head03
 

EU-weite Bußgeldvollstreckung in Kraft

Die EU-weite Vollstreckung von Bußgeldbescheiden ist in Kraft getreten. Damit können Bußgeldbescheide ab 70 Euro aus anderen EU-Staaten nun auch in Deutschland vollstreckt werden. Allerdings wird Deutschland nur verständliche Bußgeldbescheide eintreiben, und auch Bescheide, die vor Inkrafttreten der neuen Regelung ausgestellt wurden, sollen nicht rückwirkend vollstreckt werden.

Im Zusammenhang mit der Umsetzung des neuen Verfahrens kritisierte der ADAC, dass sich die Eintreibungsgrenze auf den reinen Bußgeldbescheid und nicht inklusive eventuell erhobener Verfahrensgebühren beziehen soll.

Auch sollte seiner Ansicht nach schnell daran gearbeitet werden, die Verfahrensregeln EU-weit zu harmonisieren.

EU-Ministerrat beschließt Fristverlängerung für Vorsteuer-Vergütungsantrag

Der EU-Ministerrat hat nach Angaben der Bundessteuerberaterkammer die Frist für die Beantragung von Mehrwertsteuer-Erstattungen des Jahres 2009 um 6 Monate auf den 31. März 2011 verlängert.

Technische Schwierigkeiten bei der Antragstellung über das elektronische Portal des Bundeszentralamts für Steuern (BZSt) hatten es vielen Unternehmen erheblich erschwert, ihre Anträge zur alten Frist einzureichen.


Mehrwertsteuerpaket 2010

Die Bundesregierung hat zum 1.1.2010 ein neues Mehrwersteuerpaket 2010 eingeführt, welches den Ort der Leistung neu regelt.

Die neuen EU-Regelungen zur Mehrwertsteuer haben Auswirkungen auf die Geschäftsmodelle vieler Unternehmen. Wichtig ist eine zügige Umstellung im Rechnungswesen.


Weiterlesen...


ELENA Zentralspeicher Arbeitnehmerdaren

Anliegend übersenden wir Ihnen zur Kenntnis eine Ansammlung von Informationen zur ELENA Datenbank, welche die Bundesregierung zum 1. Januar 2010 einführt.


Weiterlesen...
Home - Infothek

 

 

 


Service
Infothek


 

    data008  Aktuelle Steuer-News
    data008  Steuertermine
    data008  Steuer-Lexikon
    data008  Handbuch-Existenzgründer
    data008  Handbuch-Rechnungswesen
    data008  Controlling-Lexikon
Das kleine Versicherungs ABC
Was Sie immer schon über Versicherungen wissen wollten/sollten

frage02

  Verträge und Vertragsrecht
Verträge sollte man “vor” der Unterschrift genauestens prüfen. Jedoch können auch danach noch wichtige Fragen auftreten.

frage02

Kündigung und Kündigungsrecht
Fristen, Rechte, Rücktritt und Ausstiegsmöglichkeiten

frage02

  Schadenfall
Im Falle eines Falles sind einige Regeln zu beachten, damit Sie den vereinbarten Schadenersatz erhalten.

frage02

Ranking und Rating
Obwohl oft mit Kritik bedacht, hat sich dieses System bis heute nicht nur  erhalten, im Gegenteil, es weitet sich sogar noch aus. “Schulnoten” werden auch anderswo und zunehmend mehr verteilt, nämlich bei Tests.

frage02

  Verbraucherschutz-Verbände
An wen kann ich mich in besonders akuten Fällen in meiner Region wenden?

frage02

Rechte und Pflichten
Informationspflicht, Haftung, Risikoerhöhung, unwirksame Klauseln

frage02

Versicherung und Steuern
Einkommensteuer, Versicherungssteuer, aktuelle Tips und Infos

frage02

 

 

 

 

info02

 

HomeUnsere LeistungenVeranstaltungenInfothekFirmenprofilKontakt

 

© VAM Group